Wir sind Mellem Rum

Mellem Rum ist ein interdisziplinäres Ensemble, das an der Schnittstelle zwischen Klang und Bewegung arbeitet.

Antonia ist Mellem Rums Butoh-Expertin mit ihrem großen Interesse an japanischem Tanz und japanischer Kultur. Sie hat mit Butoh-Kompanien in Japan und Deutschland studiert und gespielt, und mit einer bescheidenen Einstellung zur Butoh-Kunst leitet sie die physikalischen Experimente des Ensembles.

Emily ist mit ihrem breiten Wissen über die zeitgenössische Musikszene für das Ensemble von großem Wert. Mit Wurzeln in einer Kombination aus zeitgenössischer Musik, Komposition und Jazzimprovisation trägt sie mit großem Einfallsreichtum und einem spielerischen Ansatz dazu bei.

Johanne ist künstlerische Leiterin und Koordinatorin des Ensembles, und dieses Projekt ist ein Höhepunkt persönlicher Interessen und künstlerischer Ambitionen. Mit einem Hintergrund im Repertoire der klassischen und Volksmusik verspürt man eine klare Vorliebe für Melodielinien aller Art.

Mit einer Kombination aus Bewegung, Improvisation und Fokus auf das Zusammenspiel zwischen Musikern und Publikum zieht Mellem Rum einen roten Faden zwischen Butoh und musikalischer Improvisation.

P9820209.jpeg